Kommentar zum Fahrplanentwurf

Der Entwurf des Fahrplans wird einmal im Jahr den interessierten Personen und Gruppen zur Vernehmlassung vorgelegt. Die Fahrplanfelder geben den aktuellen Planungsstand wieder. Die Fahrplanvernehmlassung ist ein Verfahren, bei dem der Entwurf eines neuen Fahrplans für den öffentlichen Verkehr der betroffenen Öffentlichkeit zur Stellungnahme und Diskussion einbezogen wird. Ziel ist es, Feedback, Anregungen und Kritik von Fahrgästen, Verkehrsunternehmen und weiteren Interessengruppen zu sammeln und in die finale Version des Fahrplans einfliessen zu lassen. Über das untenstehende Formular können Sie, Ihre Meinung und Ihre Anliegen zum Fahrplan äussern. Ihr(e) Kommentar(e) zum Fahrplan werden an die Kantone (Besteller) überreicht und fliessen, wo möglich, in den definitiven (überarbeiteten) Fahrplan ein. 

Vergangene Fahrplanvernehmlassung

Die Fahrplanvernehmlassung des Fahrplans 2024 hat vom Mittwoch, 24.05.2023 bis und mit Sonntag, 11.06.2023 gedauert.


Geben Sie an, an welchen Kanton Sie Ihr Kommentar richten.

Details zur Strecke

Zum Beispiel Basel – Bern oder 60.401

Ihr Name

Kontakt für Rückfragen

Optional
Optional
Optional
Optional
Optional
Allfällige Rückmeldungen der zuständigen Stellen erfolgen per Mail. Falls Sie ihre E-Mail-Adresse nicht angeben wollen und keine Rückmeldungen wünschen, reicht eine fiktive Eingabe z.B. xxx@xxx.ch. 

Falls Sie eine Rückmeldung an mehr als eine Adresse wünschen, erfassen sie bitte zusätzliche Adressen im Kommentarfeld. 

Ihr Kommentar

Bitte nennen Sie uns in die Verbindung(en), auf welche Sie sich beziehen (z.B. die Verbindung mit Abfahrt 12:35 Uhr)
Sie können Ihren Kommentar mit einem PDF-Anhang einreichen. (Max. 20MB und 3 PDF)

Datei auf diese Fläche ziehen

oder

Dateien auswählen